Aufnahmedatum: 27/09/2017
Gesehen: 160 Aufrufe

4. Jahrestagung des Mercator-Instituts

Lesen und Schreiben sind von entscheidender Bedeutung für eine gelingende Bildungsbiografie. Von der Schule über die Berufsausbildung bis zur Teilhabe an der Gesellschaft: Herausforderungen und Chancen bestehen in fast allen Bereichen des Lebenslaufs. Über dies und weiteres mehr wurde im Rahmen der vierten Jahrestagung des Mercator-Instituts „Lesen und Schreiben. Partizipation durch literale Bildung“ am 20. und 21. Februar 2017 diskutiert