Aufnahmedatum: 27/09/2017
Gesehen: 80 Aufrufe

Philosophie für alle? // Jürgen Wiebicke / Dr. Wolfram Eilenberger

Philosophie kontrovers - so heißt das Vortragsforum des Philosophischen Seminars der Universität zu Köln. Es ist der Versuch, Themen kontrovers und in disputativer Form zu diskutieren: stets gibt es neben dem Hauptredner einen Kommentator oder Opponenten.
Im Sommersemester 2013 gab es im Rahmen von "Philosophie Kontrovers" anlässlich der ersten phil.COLOGNE eine Podiumsdiskussion mit Jürgen Wiebicke und Dr. Wolfram Eilenberger zum Thema "Philosophie für alle?". Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von Herrn Professor Andreas Speer.