Aufnahmedatum: 24/11/2011
Gesehen: 159 Aufrufe

Kölner Physiker erhält Max-Planck-Medaille. Höchste Auszeichnung für Professor Martin Zirnbauer

Der Kölner Physiker Martin R. Zirnbauer, D. Phil. (oxon.), wird mit der Max-Planck-Medaille 2012 der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet. Er erhält diese besondere Würdigung für seine bedeutenden Beiträge zur mathematischen Physik, insbesondere der Rolle von Symmetrien und symmetrischen Räumen in der statistischen Beschreibung von Atomkernen, chaotischen Quantensystemen und ungeordneten Elektronen. Die Medaille wird im März 2012 während der DPG-Jahrestagung in Berlin überreicht.

Universität zu Köln
Universität zu Köln